Hier gelangen Sie immer zurück zur Startseite
Schlafapnoe
   
Patientenrechte
   
Fakten
   
Fragen und Antworten
   
Testen Sie sich auf eine Schlafstörung mit dem kurzen Epworth-Test. Hier klicken!
Literaturtipps
   
Linklisten
   

Tipps & Hilfe für Betroffene
Mit dem CPAP-Gerät ins Krankenhaus

Besonderheiten für den CPAP-Patienten im Krankenhaus
Muss sich ein Schlafapnoe-Patient einem Eingriff im Krankenhaus unterziehen, so sind bei der Narkoseführung und bei der anschließenden Behandlung auf der Intensivstation, dem Aufwachraum und der Normalstation einige Besonderheiten unbedingt zu beachten. Bei der Narkoseführung sollte einer Regionalanästhesie der Vorrang eingeräumt werden. Ist eine Vollnarkose nötig, sollte auf Inhalationsanästhetika verzichtet und die Narkose intravenös eingeleitet werden. Sie finden hier ein Dokument, welches Ihren Arzt detailliert aufklärt:
Download "Infoblatt Narkoseführung", PDF, 37 KB

So sind Patient und Maske geschützt
Ist die Operation vollzogen, muss sofort nach der Extubation wieder mit der CPAP-Therapie begonnen werden. Darauf hinzuweisen ist auch, dass eventuell Zahnersatz getragen werden muss (wegen Sitz der Maske). Selbstverständlich ist im Aufwachraum und auf der Normalstation die CPAP-Therapie fortzusetzen. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, dass Schlafapnoe-Patienten ihr CPAP-Gerät mit in die Klinik und zur Operation nehmen. Weitere Hinweise finden Sie im folgenden Download:
Download "Was ist zu beachten", PDF, 36 KB

Kleinigkeiten sind lebensentscheidend
Empfehlenswert ist, den behandelnden Arzt und den Anästhesisten über die diagnostizierte Schlafapnoe zu informieren und sich dies bestätigen zu lassen. (Anmerk. d. Redaktion: Ein Beispiel für so eine Bestätigung, steht Ihnen nachfolgend als Download zur Verfügung). Wir raten darüber hinaus, das Pflegepersonal entsprechend zu informieren.
Download "Bestätigunsformular", PDF, 16,8 KB

(Quelle: VdK-Fachverband Schlafapnoe/SHG Fulda und Umgebung)



     

© IGS | Impressum | E-Mail | Produced by kitz.kommunikation




Tipps & Hilfe für Betroffene

Regeln für die Schlafhygiene
Sie haben spezielle Fragen zu der Krankheit Schlafapnoe?
Sie wollen wissen, wie man Schlafapnoe behandelt?
Sie haben Probleme mit Ihrer Atemmaske?
Mit dem CPAP-Gerät ins Krankenhaus - darauf sollten Sie achten